Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Nur noch 5 Stunden und ein bisschen...

Dann ist endlich das heiß ersehnte lange Wochenende da, auf das ich mich schon so sehr gefreut habe.

 Gestern hatte ich eigentlich einen schönen Abend mit meinem Freund verbracht, er erbarmte sich sogar mit mir auf der Couch zu kuscheln.. Doch die Freude währte leider nicht lange. Denn schon Sekunden nach Ende der Serien - der Abspann lief noch - juckte es ihm wieder in den Fingern und er musste ja unbedingt wieder an seinen tollen PC für das ach so tolle Computerspiel..

WORLD OF WARCRAFT!!

Also ehrlich, ich spiele zwar auch und das auch gerne, aber es muss auch Grenzen haben. Und die fangen bei mir an, wenn meine Beziehung leidet, mein kleiner Hund leidet und von Haushalt wollen wir jetzt mal gar nicht sprechen. Es kann doch nicht sein, dass man sein ganzes Drumherum für so ein blödes Spiel vergessen kann? Nein, ich finde das Spiel eigentlich nicht blöd, aber manchmal könnte ich mich dermaßen darüber aufregen, dass es gewisse Menschen so in seinen Bann ziehen kann.  Aber aufregen und ärgern hat wohl eh keinen Sinn, wenn man in der Wichtigkeitsskala nach einem Online-Spiel kommt. Das ist schon traurig zu erfahren.. Und wenn es ein "Zwang" ist mit der Freundin auf der Couch zu liegen und danach der "Genuß" kommt endlich wieder bis nachts um 3 WoW zocken zu können. Es ist schon erbärmlich. Aber so sind die Männer und ändern werde ich das wohl nicht können. Nur abfinden oder auf den Tisch hauen. Dann wird wieder 2 Wochen nicht gespielt und dann geht der Scheiß von vorne los..

 

20.3.08 12:04

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen